Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Benutzerverordnung



  1. Die Bibliothek Ägerital steht allen interessierten Personen zur Benützung offen.
  2. Bei der Anmeldung wird gegen eine Einschreibgebühr ein persönlicher Benützungsausweis ausgestellt, der bei jeder Ausleihe vorzuweisen ist. Namens- oder Adressänderungen sind umgehend mitzuteilen.
  3. Die Ausleihe ist kostenlos. Es können maximal fünfzehn Medien gleichzeitig ausgeliehen werden. Für Nonbooks gelten beschränkte Ausleihzahlen.
  4. Die maximale Ausleihdauer beträgt allgemein vier Wochen, für DVD-Videos und Zeitschriften zwei Wochen. Eine Verlängerung um einen Monat ist möglich, sofern keine Reservation vorliegt.
  5. Von andern Kundinnen und Kunden ausgeliehene Medien können reserviert werden.
  6. Bei Überschreitung der Ausleihdauer wird kostenpflichtig gemahnt.
  7. Nach dreimaliger erfolgloser Mahnung werden die Kosten einer Ersatzanschaffung in Rechnung gestellt.
  8. Kundinnen und Kunden sind zu schonendem Umgang mit dem Bibliothekseigentum verpflichtet, sowie zur Rückgabe der ausgeliehenen Medien in dem Zustand, in dem sie empfangen werden.
  9. Schäden an Medien dürfen nicht selber repariert werden.
  10. Bei Beschädigung oder Verlust der ausgeliehenen Medien werden die entstandenen Kosten in Rechnung gestellt.
  11. Die Haftung der Bibliothek wird im rechtlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Insbesondere wird jede Haftpflicht für Schäden durch ausgeliehene Ton-, Bild- und Datenträger ausgeschlossen.
  12. Bei Verstoss gegen die Benutzungsordnung, Störung des Bibliotheksbetriebes sowie vorsätzlicher Schädigung der Bibliothek kann das Benützungsrecht eingeschränkt oder auf Dauer entzogen werden. Es kann auch ein Hausverbot erlassen werden.
Diese Benutzungsordnung tritt am 28. September 2002 in Kraft und ersetzt alle früheren.

Unterägeri, 28. September 2002
Gemeinderat Unterägeri


Gebührenordnung
Die Ausleihe von Medien ist kostenlos.
Einmalige Einschreibgebühr = CHF 5.00
Ersatzausweis bei Verlust = CHF 2.50


Mahngebühren
  1. Mahnung total = CHF 2.50
  2. Mahnung total = CHF 6.00
  3. Mahnung total = CHF 14.50

Bei Beschädigung oder Verlust von Medien werden die entstandenen Kosten verrechnet.
 
Benutzerverordnung_Bibliothek.pdf (68.2 kB)
Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri