Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Seerettungsdienst Ägerisee


Seerettungsboot Ägerisee


Der Seerettungsdienst Ägerisee wird das ganze Jahr aufrechterhalten. Er leistet in Seenot geratenen Personen und Tieren sowie bei Unfällen Hilfe; alarmiert die Polizei bei Personen-, Umwelt- und grösseren Sachschäden; leitet Rettungsaktionen bis zum Eintreffen der Polizei; unterstützt die Polizei bei Suchaktionen jeglicher Art und verfügt bei Rettungseinsätzen im Rahmen der geltenden Vorschriften und zur Wahrung der Sicherheit über die Weisungsbefugnis gegenüber den Seebenützern. Der Seerettungsdienst pflegt überdies Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen und allen Rettungsorganisationen. Die Zusammenarbeit wird geplant und mittels gemeinsamer Übungen geprobt.

Der Seerettungsdienst Ägerisee wurde von den beiden Seeufergemeinden, Oberägeri und Unterägeri, mittels Leistungsvereinbarung mit folgenden Aufträgen ausgestattet:

Seerettung (Primärauftrag)
  • Rettung von Personen und Tieren
  • Hilfeleistung von in Seenot geratenen Schiffen
  • Unterstützung der Polizei bei Suchaktionen jeglicher Art
  • Unterstützung „Ölwehr See“

Prävention
  • Bereitschaftsdienst bei speziellen Gefahren
  • Sicherheitsdispositive bei nautischen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Hilfe (Alarmierung)
Der Seerettungsdienst ist bei allfälligen Ereignissen ausschliesslich über die Tel.-Nr. 117 (Notruf) zu alarmieren.

Koordinator und Seeretter
Beat Ritzmann, Inhaber der Segelschule Ägerisee, Unterägeri

Ausbildner und Seeretter
Daniel Magne, Koordinator des Seerettungsdienstes Zug, Unterägeri

Seeretter
Fünf weitere Seeretter aus den Standortgemeinden konnten auf freiwilliger Basis zur Mitarbeit im Sicherheitsteam bewogen werden.

Baderegeln
Eisregeln


zur Übersicht

Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri