Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundesteuer

Zuständiges Amt: Sicherheit und Allgemeine Dienste
Verantwortlich: Arnold, Cécile

Pflichten für Hundehalterinnen und Hundehalter
  • Hunde müssen innerhalb von 3 Monaten nach der Geburt von einer Tierärztin oder einem Tierarzt mit einem Mikrochip resp. Tätowierung dauerhaft gekennzeichnet und bei der ANIS registriert werden.

Adresse AMICUS, die nationale Datenbank für gekennzeichnete Heimtiere:
Identitas AG
Stauffacherstrasse 130A
3014 Bern
Telefon: 084 877 71 00
Mail: info@amicus.ch

  • Adressänderungen, Halterwechsel, Ableben des Hundes:
Hundehalterinnen und Hundehalter sind auch nach der Registrierung verpflichtet, der ANIS Adress- und Halterwechsel sowie das Ableben des Tieres innert zehn Tagen zu melden.

  • Sie finden weitere wichtige Hinweise und Informationen auf der Homepage von AMICUS.


Hundesteuer

Die jährliche Hundesteuer beträgt CHF 150.00 pro Hund.
AHV und IV-Bezüger bezahlen CHF 75.00.
Für Wachhunde auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, welcher beim kantonalen Landwirtschaftsamt als landwirtschaftlicher Betrieb erfasst ist, beträgt die Steuer CHF 75.00.
Von der Steuer befreit sind Polizei-, Militär-, Lawinen-, Blinden- und Sanitätshund, für die ein spezielles Leistungsheft vorgelegt wird.

zur Übersicht

Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri