Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Offene Stellen


Materialwart Feuerwehr 50 %

Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8’700 Einwohnerinnen und Einwohnern. Für den Materialdienst der Feuerwehr suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine ausgewiesene Fachkraft als

Materialwart Feuerwehr 50 %

Ihre Aufgaben
  • Fachtechnische Betreuung und Wartung des Feuerwehrmaterials gemäss Richtlinien
  • Material- und Fahrzeugbewirtschaftung
  • Unterhalt und Reinigung Feuerwehrdepot
  • Sonderaufgaben im Bereich Feuerwehr

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Berufslehre
  • Führerausweis Kategorie C
  • Vorkenntnisse Feuerwehr erforderlich
  • Interesse, das technische Wissen zu erweitern
  • Freude an körperlicher Arbeit
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Unsere Erwartungen

  • Flexible, hilfsbereite und selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft für aktiven Feuerwehrdienst
  • Materialwartaufgaben werden prioritär behandelt
  • Einsatzbereitschaft gemäss Richtlinien der Gebäudeversicherung

Wir bieten

  • Vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Moderne Gerätschaften

Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 2. Mai 2017 an die Gemeindeverwaltung Unterägeri, Frau Simone Lang-Heinrich, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Bei Fragen wenden Sie sich an Marco Lüthold, Feuerwehrkommandant (079 371 10 37 / kommando@feuerwehrunteraegeri.ch) oder an Herbert Keiser, Abteilungsleiter Sicherheit und Allgemeine Dienste (041 754 55 01 / herbert.keiser@unteraegeri.ch). Weitere Informationen finden Sie unter www.unteraegeri.ch

Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri