Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Der Kanton fällt Bäume am Ägerisee

An der Morgartenstrasse muss das Tiefbauamt entlang des Seeufers Bäume fällen, denn sie gefährden die Verkehrssicherheit auf der Kantonsstrasse. Weil die Bäume in der Seeuferschutzzone stehen, müssen neue gepflanzt werden.

Entlang dem Ufer des Ägerisees muss das Tiefbauamt des Kantons Zug aus Sicherheitsgründen zwanzig Bäume fällen. Herabfallende Äste könnten die Verkehrssicherheit auf der Kantonsstrasse gefährden. Die Bäume stehen im Uferabschnitt zwischen Morgarten und Ländli auf kantonseigenen Parzellen. 17 Eschen sind von Eschenwelke, einer Pilzkrankheit, befallen und 3 Pappeln weisen eine mangelnde Stabilität auf.

Die Baumfällarbeiten sind auf Mitte März 2017 geplant und dauern voraussichtlich 3 Tage.

Auskünfte erteilt der Projektleiter Reto Spiess unter Telefon 041 728 54 84.

Datum der Neuigkeit 9. März 2017
Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri