Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verkehrseinschränkung „Güdelzyschtig“

Dienstag, 13. Februar 2018

Am Dienstag, 13. Februar 2018, ist während der "Uslumpetä" und "Abälüpfetä" der Dorfkern von Unterägeri von 15.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr für den Personenwagen-Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über folgende Gemeindestrassen umgeleitet:

Verkehr aus Richtung Oberägeri: Hauptstrasse - Lohmatt - Alte Landstrasse - Waldheimstrasse - Zugerstrasse.

Verkehr aus Richtung Zug: Zugerstrasse – Kreisel – Binzenmatt - Buchholzstrasse - Mühlegasse - Höfnerstrasse - Lindenhofweg - Lidostrasse - Seestrasse.

Entlang den beschriebenen Umleitungsrouten gilt absolutes Halte- und Parkverbot, da nach 19.10 Uhr die Busse der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) mit den grossen Anhängerzügen über diese Umleitungsrouten verkehren.

Die Busse der ZVB verkehren bis 19.10 Uhr über den Dorfkern. Ab 19.10 Uhr bis ca. 21.00 Uhr werden die ZVB-Busse ebenfalls über die Umleitungsrouten fahren. Die Haltestellen Buechli und Seefeld werden in dieser Zeit talwärts an die Alte Landstrasse (reformierte Kirche resp. Kreuzplatz) verlegt.

In der Zeit von 19.10 Uhr bis ca. 21.00 Uhr wird die ZVB-Station Unterägeri nicht bedient. Die Ersatzhaltestelle in Richtung Zug wird in dieser Zeit an die Zugerstrasse verlegt, auf der Strasse vor der Migros unmittelbar nach dem Kreisel. Die Ersatzhaltestelle in Richtung Oberägeri wird in dieser Zeit an die Zugerstrasse 41 verlegt, auf die Strasse vis-à-vis Passebartout/Migros unmittelbar vor dem Kreisel. Nach 21.00 Uhr werden diese beiden Ersatzhaltestellen aufgehoben und ab diesem Zeitpunkt verkehren die ZVB-Busse wieder regulär via Unterägeri Zentrum und Seefeld.

Der Schwerverkehr (Anhängerzüge) verkehrt während der Veranstaltung bis 19.10 Uhr ebenfalls über den Dorfkern.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und besondere Rücksichtnahme. Den Weisungen der Sicherheitskräfte und des Veranstalters, Wylägerer Fasnachtsgesellschaft, sind Folge zu leisten.


Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Sicherheit und Allgemeine Dienste

Datum der Neuigkeit 9. Feb. 2018
Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri