Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Friedensrichterwahl

Friedensrichterwahlen für die Amtsdauer 2019 bis 2024

Für die Friedensrichterwahlen vom 24. Juni 2018 sind innert der gesetzlichen Frist folgende Wahlvorschläge eingereicht worden:

Friedensrichter
  • Paul Portmann, 1954, Lehrer phil. l, Sprungstrasse 9c (CVP) neu

Stellvertretender Friedensrichter
  • Hans-Rudolf Albisser, 1959, Landwirt, Lutischwand 2 (FDP.Die Liberalen) neu

Es sind somit nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen, als Sitze zu besetzen sind.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 25. April 2018 gemäss § 40 WAG beide als in stiller Wahl für die Amtsperiode 2019 bis 2024 für gewählt erklärt.

Der auf den 24. Juni 2018 angesetzte Wahlgang findet somit nicht statt.

Gegen diesen Beschluss kann innert 20 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Allfällige Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.

Unterägeri, 04. Mai 2018 Gemeinderat Unterägeri

Datum der Neuigkeit 3. Mai 2018
Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri