Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterägeri



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Willkommen in Unterägeri - dem lebenswerten Ort am See



Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe passt bestens zu Unterägeri. Auch wenn sich in der Berggemeinde ein ansehnliches Gewerbegebiet entwickelt hat und diverse lokale Läden für ein umfassendes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen sorgen, so nimmt Unterägeri innerhalb des Kantons Zug die Rolle als Naherholungsgebiet wahr. Angesichts der Möglichkeiten und Angebote verwundert es keineswegs, dass immer mehr Besucher und Neuzuzüger ins Ägerital kommen.

Im idyllischen Ägerital lässt es sich wahrlich leben. „Die intakte Natur ist eine Bereicherung für das ganze Ägerital. Umgeben von einer grünen Hügelkette liegt unser Dorf eingebettet in eine prächtige Voralpenlandschaft. Der Ägerisee, der zum verweilen und entspannen einlädt, rundet das herrliche Bild ab“, schwärmt Gemeindepräsident Josef Ribary von seiner Gemeinde.

Der Ägerisee braucht den Vergleich mit anderen Bergseen auf keinen Fall zu scheuen. Äusserst sauber und angenehm in den Temperaturen ist er wie geschaffen für ein herrliches Bad an einem heissen Sommertag. Vergnügungsmöglichkeiten für Erholungssuchende bieten sich zuhauf. Eine Rundfahrt mit dem Kursschiff zeigt ungeahnte Perspektiven und von der Badi oder dem Campingplatz aus ist der Sprung ins kühle Nass besonders angenehm.

Unterägeri ist umgeben von einer malerischen Bergkette wie jene des Wildspitz. Ist die Sicht gut, reicht der Blick bis hin zu Pilatus, Glärnisch und vielen weiteren Bergspitzen. Im Winter ist der Skilift Nollen das ideale Skigebiet für Familien. Im Sommer steht den Erholungssuchenden ein weites Netz an Wanderwegen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse zur Verfügung. Damit auch der Magen nicht zu kurz kommt, bietet sich ein Halt in einer der zahlreichen Alpwirtschaften an, wo freundliche Wirtsleute Sie herzlich empfangen.

Reich an Tradition hat Unterägeri auch eine moderne Seite. Der bald neu gestaltete Dorfplatz, das neu erstellte Zentrum Chilematt mit zahlreichen zu Fuss erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten. Die topmoderne AEGERIHALLE mit einem vielseitigen Angebot für Jung und Alt, für Kunst- und Kulturinteressierte und die schulische Infrastruktur, mit modernen ausserschulischen Betreuungsangeboten, lässt kaum Wünsche offen.
Stolz ist Unterägeri auch auf seine zahlreichen Vereine. Diese bieten der Bevölkerung kulturelle und sportliche Vielfalt an und decken so einen wichtigen sozialen und integrativen Teil des Gemeindelebens ab.

In Unterägeri sind etwas mehr als 350 Betriebe beheimatet. Diese meist kleinen bis mittleren Produktions-, Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben profitieren von attraktiven Bedingungen. Auch die Gemeinde und die Einwohner profitieren von den Ausbildungs- und Arbeitsplätzen. Nebst den Marktleistungen bringen die Betriebe auch unschätzbare Dienste für die wirtschaftliche Dynamik, materiellen Wohlstand und die kulturelle Vielfalt nach Unterägeri.

Bilder von Unterägeri



Unterägeri - eine Berggemeinde, wo sichs gut leben lässt. Also ein idealer Ort, wo sich Jung und Alt gleichermassen wohlfühlen. Mittlerweise tun dies rund 8‘500 Einwohner – Tendenz steigend.

 


Sitemap

Copyright Gemeinde Unterägeri