Inhalt

Budget 2021 – Medienmitteilung

9. November 2020

Unterägeri ist vorsichtig optimistisch

Das Budget sieht für das kommende Jahr einen Ertragsüberschuss vor.

Trotz Corona-Pandemie bleiben die Zahlen im Budget 2021 schwarz. Natürlich wirken sich die besonderen Umstände auch auf die Finanzen der Einwohnergemeinde Unterägeri aus. Insbesondere bei den Steuererträgen muss vorsichtigerweise von einer erheblichen Einbusse ausgegangen werden. Der weitere Verlauf und das Ausmass der Coronakrise sind jedoch aktuell nicht abzuschätzen und jede Vorhersage ist mit grossen Unsicherheiten belastet.

Erfreulicherweise kann Unterägeri auf sehr positive Jahresergebnisse zurückblicken, was die Ausgangslage verbessert. Das Budget für das Jahr 2021 weist im Gesamtergebnis einen Ertragsüberschuss von CHF 232'000.00 aus, berücksichtigt ist dabei bereits eine Einlage in die Vorfinanzierung für das Schulhaus Acher Mitte von CHF 1'500'000.00. 

Die detaillierten Kennzahlen und Aussichten finden Sie in der untenstehenden Medienmitteilung, welche als PDF zum Download bereit steht.

 

 

Zugehörige Objekte

Name
Budget_2021_-_Medienmitteilung.pdf Download 0 Budget_2021_-_Medienmitteilung.pdf