Inhalt

Überprüfung Schutzkonzepte bei Betrieben – Lockerungsmassnahmen Phase 2

11. Mai 2020

Vertreter der Gemeinde besuchen in Zusammenarbeit mit Zuger Polizei Betriebe, welche im Rahmen der gelockerten Massnahmen am 11. Mai 2020 wieder öffnen dürfen.

Ab Montag, 11. Mai 2020, können Läden, Restaurants, Märkte und Bibliotheken wieder öffnen, in den Primar- und Sekundarschulen darf der Unterricht wieder vor Ort stattfinden und im Breiten- und Spitzensport sind wieder Trainings möglich. Die Lockerungen werden durch Schutzkonzepte begleitet. Der Schutz des Publikums und der Arbeitnehmenden muss dabei sichergestellt sein. Alle Betriebe müssen ein Schutzkonzept haben, das sich ent-weder auf ein Branchenkonzept oder auf die Vorgaben des BAG und des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) abstützt. Die Verantwortung liegt bei den Betrieben.

–> Ab Montag werden Betriebe, die wieder öffnen dürfen besucht mit dem Ziel:

  • zu überprüfen, ob sich die Betriebe ihrer Verantwortung bewusst sind und ein auf ihren Betrieb angepasstes Schutzkonzept erstellt haben und es vorweisen können
  • freundliche Sensibilisierung und Unterstützung der Betreibenden/Bevölkerung
  • zu erkennen, ob «Kundenstauzonen/Warteschlangen» im Schutzkonzept des Betriebs berücksichtig und die dazu eingeleiteten Massnahmen ersichtlich sind

Die betreffenden Betriebe wurden vorgängig informiert. Die offiziellen Merkblätter der finden Sie unten im Download-Bereich als PDF bereitgestellt.

____

Folgende Stellen bieten Ihnen zu unterschiedlichen Themenbereichen Unterstützung:

Die folgenden Verbände verfügen über Schutzkonzepte oder über Informationen zu Schutz-massnahmen:

Zugehörige Objekte

Name
01_Info-Schutzkontrollen-Merkblatt.pdf Download 0 01_Info-Schutzkontrollen-Merkblatt.pdf
02_Info-Schutzkontrollen_NonFood_Reisebuero_Fitness.pdf Download 1 02_Info-Schutzkontrollen_NonFood_Reisebuero_Fitness.pdf
03_Info-Schutzkontrollen_Restaurant.pdf Download 2 03_Info-Schutzkontrollen_Restaurant.pdf