Inhalt

Minigolfanlage Unterägeri

Neue 18-Loch Minigolfanlage in Unterägeri

Die aus dem Jahr 1974 stammende Minigolfanlage in Unterägeri wird seit Anfang April 2021 erneuert. An der Gemeindeversammlung am 16. September 2020 stimmte die Bevölkerung der Erneuerung, der in die Jahre gekommenen 12-Loch-Minigolfanlage zu.

Die neue 18-Loch-Minigolfanlage entspricht dem heutigen Standard und ist 6 Bahnen grösser als ihre Vorgängerin. Doch nicht nur grösser, sondern ein komplett neues Spielerlebnis bieten die drei Spezialbahnen "Greenmodules" (5-m-Putting-Einloch-Kreis) mit ihren leicht geschwungenen Formen. Jede Bahn wird von einer Belagsänderung umrandet, welche den Spielbeteiligten eine optimale Zuschauerposition erlaubt. Südlich der Minigolfanlage wird die Anlage für neue Spielformen erweitert. Diese ist multifunktional gestaltet und auch für andere Spielformen nutzbar, zum Beispiel für Kubb, Boccia, Tic-Tac-Toe, Pétanque usw. Bestehend bleiben das Schachfeld und die Tischtennisplatte. Hinzu kommt eine neue Bepflanzung und eine, auf dem neusten Stand der Technik befindliche, Beleuchtung die sehr niedrig und blendfrei ist und nur die Spielbahnen ausleuchtet.

Ziel ist es, dass die neue 18-Loch-Minigolfanlage vor den Sommerferien 2021, der Bevölkerung übergeben werden kann.

Minigolf Visualisierung
Visualisierung Minigolf Unterägeri Sommer 2021